In den letzten Wochen kam es im Gemeindegebiet vermehrt zu hohen Wasserverbräuchen, welche dem Wasserwerk Anlass boten eine Rohrnetzkontrolle durchzuführen.
Hierbei stellte sich jedoch heraus, dass es lediglich zu einer größeren Trinkwasserentnahme zum Zweck der Gartenbewässerung oder Poolbefüllung kam und – anders als ursprünglich befürchtet – kein Rohrbruch der Auslöser war.

Leider kann das Wasserwerk anhand der täglich ermittelten Daten erst einmal nicht zwischen einem Rohrbruch im Leitungsnetz und einem erhöhten Privatverbrauch unterscheiden.

Unser Bereitschaftsdienst hat allerdings die Aufgabe der Ursache nachzugehen und zu prüfen, ob es sich um eine Undichtheit im Rohrnetz handelt und bewertet dann je nach Situation die weitere Vorgehensweise.

Wir möchten daher ausdrücklich daran erinnern, dass größere Trinkwasserentnahmen dem Wasserwerk unbedingt vorab zu melden sind!

Wir verweisen hierzu auf unsere Satzung für die öffentliche Wasserversorgungseinrichtung der Gemeinde Tutzing §13 Absatz 2 Satz 2. Grundsätzlich sollte eine Menge über 10 Kubikmeter gemeldet werden. Die Meldung, unter Angabe der geplanten Entnahmemenge, dem Ort und dessen Zeitpunkt, geht ganz einfach per E-Mail an wasserwerk@tutzing.de
oder auch telefonisch unter der Nummer 08158/25 02-520 oder -287.

Sollte dies nicht beachtet werden und es stellt sich bei einer Netzkontrolle heraus, dass es ich bei der mutmaßlichen Leckage um eine unangemeldete Pool- oder Teichbefüllung bzw. erhöhte Gartenbewässerung handelt, sehen wir uns gezwungen, die entstandene Arbeitszeit zu verrechnen.

Zudem möchte das Wasserwerk an alle Bürgerinnen und Bürger appellieren, bei starken Hitzeperioden die Gartenbewässerung äußerst verantwortungsbewusst durchzuführen. Außerdem gilt zu beachten, dass ein Schwimmteich oder Swimmingpool nicht mit feinstem Trinkwasser, sondern lediglich mit Brauchwasser befüllt werden sollte.

 

 

Gemeinde Tutzing

Amt 4 Liegenschaften
Wasserversorgung

Greinwaldstraße 18
82327 Tutzing

08158 / 25 02-287
bautechnik@tutzing.de
wasserwerk@tutzing.de