Was ist Fairtrade? Fairer Handel – was ist das überhaupt? Und was hat der Klimawandel mit Fairtrade zu tun?

Diese Fragen beantwortet eine Ausstellung, die ab dem 12. Juli 2024 im Rathaus Tutzing zu den Öffnungszeiten zu sehen sein wird.

Unter dem Titel „Fairtrade – Fairer Handel und Klima“ informiert sie über die Wirkung von Fairem Handel und welche Auswirkungen der Klimawandel auf die Bedeutsamkeit in Bezug auf Fairtrade hat.

Diese besonders informative und interessante Ausstellung wird es im Zuge der erneuten Titelerneuerung „Fairtrade-Towns“ der Gemeinde Tutzing, welche alle zwei Jahre – zuletzt im Sommer 2022 – durchgeführt wird, geben.

Dabei haben die Besucher auch die Möglichkeit, aktiv an der Ausstellung teilzunehmen und zu interagieren.

Die öffentliche Eröffnung der Ausstellung wird am Donnerstag, den 11. Juli 2024 um 18:00 Uhr im Rathaus Tutzing stattfinden.

 

 

Gemeinde Tutzing

Büro der Geschäftsleitung
Katharina Scheinpflug

Kirchenstraße 9
82327 Tutzing

08158 / 25 02-212
Katharina.scheinpflug@tutzing.de